top of page

Sieg gegen Spitzenreiter


Am 8. Spieltag war der bislang verlustpunktfreie Tabellenprimus vom FußballClub Neuenhagen bei uns zu Gast. Im weiten Rund hatten sich bei bestem Fußballwetter und hervorragenden Platzverhältnissen rund 80 Zuschauer und Fans eingefunden.

Der MSV spielte diesmal von Anfang an druckvoll nach vorne und versuchte immer wieder die schnellen Spitzen Pedro und Vito in Szene zu setzen. Das gelang bis zum Ende der ersten Hälfte recht gut und wurde mit einer 2:0-Halbzeitführung (Vito und Dave) belohnt. Hinten stand unser Keeper Dennis hervorragend und vereitelte zusammen mit der Hintermannschaft und auch mit Fortune im Bunde einen Neuenhagener Gegentreffer.

Die Gäste wollten das natürlich nicht auf sich beruhen lassen und so gingen sie die zweiten 45 Minuten auch entsprechend an. Angriff auf Angriff rollte auf das MSV-Tor, und schon bald gelang ihnen der Anschlusstreffer. Gott sei Dank überstand der MSV dann diese Druckphase und konnte sich ab der 60. Minute daraus ein wenig befreien. Das gut einstudierte Konterspiel brachte die Mannen um Kapitän Pedro dann auf die Siegerstraße. Lazare und Vito erhöhten auf 4:1, so dass den Neuenhagenern nicht mehr viel Zeit blieb. Das 4:2 war dann am Ende nur Ergebniskosmetik.

Ein Erfolg, der zeigt, dass in dieser Liga Jeder Jeden schlagen kann, wenn man die entsprechende Moral auf den Platz bringt. Von daher wird man den beiden folgenden Derby-Partien (auswärts beim FCS II und dann daheim gegen Wacker) mit viel Spannung engegenfiebern dürfen.

Ein großer Dank geht an unseren jugendlichen Fanblock, der das ganze Spiel über tollen Support leistete und am Ende zusammen mit der Mannschaft feierte.




Comments


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page