MSV for future - Teil 2

Kommen wir zu Nr.2 bei der Vorstellung von Leuten, die unseren Verein in Zukunft wieder in sicheres Fahrwasser führen wollen. Heute: Tino Ramin.

Die Zeit ist reif auch für mehr. Verantwortung als Spieler übernimmt Tino Ramin seit 2009 wieder durchgängig für den MSV. Durchlebt hat er dabei sportlich alles: von der Kreisklasse bis hoch zur Landesliga. Trotz des sportlichen Abstiegs ist Tino seinem Jugendverein weiter treu geblieben und versucht nun, sich auch aktiv in das Geschehen hinter den Kulissen einzubringen. Als Verantwortlicher der Spielgemeinschaft der Ü35 (mit Woltersdorf) organisiert er den fast 45 Personen umfassenden Kader und leitet das Training.

Der 37jährige wohnt seit kurzem direkt neben dem Stadion. Coole Sache, so kann er quasi täglich in den Vereinsbriefkasten schauen. Zudem hat er seit kurzem die kommissarische Funktion des sportlichen Leiters inne, in die er sich mit Hilfe des Vorstandsteams schnell eingearbeitet hat.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square