Derbysieg !

MSV I siegt im Derby in Kagel mit 4:1. Im ersten Nachbarschaftsderby der neuen Saison ließ der MSV dem Gastgeber kaum Raum zur Entfaltung und nahm häufig mehr das Zepter des Agierens in die Hände. Die Tore zur 2:0 Halbzeitführung aus Sicht der Gäste erzielten mit Mike Freder und Christian Blumhagen ausgerechnet zwei Akteure aus der 2. Männermannschaft. Sie ließen sich mühelos - wie auch Routinier Torsten Tavernier in der Innenverteidigung - ins Mannschaftsgefüge integrieren, notwendig geworden, da mit R. Schulze, Hilpert, Pieper, Kosch und Reiniger gleich mehrere Stammakteure an diesem WE nicht zur Verfügung standen. Insofern brachte das Spiel in dieser Hinsicht für Trainer Jens Behrent sicherlich interessante Aufschlüsse. So muss man Mitte der zweiten 45 Minuten lediglich die Konzentration im Abschluss und damit den Ausbau der Führung bemängeln, der sich bekanntlich oft rächt. Als Kagel durch Mike Goldacker 8 Minuten vor Spielende der Anschlusstreffer gelingt, kommt kurz die Befürchtung auf, dass das auch für dieses Spiel wieder einmal zutreffen könnte. Doch genau in die Aufholjagd der Kagler, die nun weit aufrücken, fällt per Konter das entscheidende dritte Tor durch Pedro. In der Nachspielzeit fasst sich Torsten Tavernier ein Herz und marschiert im Alleingang durch die Reihen und netzt zum Endstand ein.

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square